Über mich

Mein Bild

Sono una Sarta su misura e crea sempre nuove cose - con fantasia-design e amore!
Ho Pagine su Facebook , un Sito su Blogger  e
un canale su Youtube - miei video presentano mia Creativita!...
 
Ich bin eine Mass-Schneiderin u. creire immer neue Sachen - mit Fantasie und Liebe!
Habe Seiten bei Facebook-, Blogger - u.Youtube - "MD-LdG" und meine Video's praesentieren meine Creativitaet!

15. September 2013

TUERKISGRUEN ODER GRUEN ? Ein sommerliches Festkleid fuer werdende Mama's


ein tuerkisgruenes Sommer-Festkleid fuer eine werdende Mama
... jetzt im 7.Monat schwanger...

Hallo meine lieben Leser da draussen...

Die Zeit rennt foermlich davon und die Arbeit nimmt kein Ende...

hier moechte ich euch heute nun nach getaner Arbeit ein neues Schwangerschaftsmodell praesentieren!

Es war schon ein gutes Stueck Arbeit, es sehr ausdrucksvoll zu gestalten, ohne das Kleid wie aufgeplustert aussehen zu lassen!!

Also:
Einen Grundschnitt oder eine Modellpuppe, wo der Bauch angepasst wurde
(mit Schaumstoffpolstern hier)
Material: Georgette (etwas staerkerer, nicht durchsichtig)
2 Knoepfe in Tuerkis
Naehgarn 

nun gehts los....
Am Anfang hatten wir gedacht es ganz lang zu lassen und den Effekt der Laenge mit
den Absatzschuhen zu variieren! Aber dies war dann nach der ersten Probe doch nicht mehr so schoen, da der Bauch nun schneller waechst als man annahm und mit hohen Absatzschuhen dies wohl beim Gehen etwas kompliziert werden wuerde!

 

 




Also ruck zuck...schnipp schnapp die Scheer.....
haben wires gekuertzt bis hier her!!! (bis 5 cm unterhalb vom Knie, damit es elegant bleibt und der Bauch das Kleid nicht nach oben schiebt, was natuerlich unschoen waere...





 
So sieht es besser aus!
Am Vorderteil haben ir die halbe ickeltechnik angewendet, so das man innen und aussen die beiden Knoepfe (je einen) verstellen kann, wenn es noch noetig wird!
Im Rueckenteil sind 4 tief eingelegte Falten gesteppt und in der mitte eine Kellerfalte zu sehen....
dies damit der Popo nicht so ausladend irkt und mehr Bewegungsfreiheit fuer das ganze Kleid besteht, denn es ist ja auch noch ueber 34 grad warm Ende August (in Italien)...

Nach der 2. Probe waren nur noch Kleinigkeiten mit der Hand zu naehen,wie der Druckknopf am Busenteil, so das man nicht alles sehen kann, wenn werdende mama sich doch mal vorn ueber beugen sollte...also eben etwas Estetik wahren!!

So ......nun schaut mal...

 
                                                                                                  
                                        Sehen sie nicht toll aus  ...





-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Und als naechsteTeil laesst nicht auf sich warten
 .....eine Tunika in "VOILE" tipo Organzza in dem selben Ton
Die Modell-Art duerft ihr schon mal sehen.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

...