Über mich

Mein Bild

Sono una Sarta su misura e crea sempre nuove cose - con fantasia-design e amore!
Ho Pagine su Facebook , un Sito su Blogger  e
un canale su Youtube - miei video presentano mia Creativita!...
 
Ich bin eine Mass-Schneiderin u. creire immer neue Sachen - mit Fantasie und Liebe!
Habe Seiten bei Facebook-, Blogger - u.Youtube - "MD-LdG" und meine Video's praesentieren meine Creativitaet!

30. April 2013

Dawanda

Dawanda

miei creazioni su Dawanda....trova anche qui....

26. April 2013

Ohrringe sind nie vergaenglich - Fantasievoll, romantisch bis elegant....

Ohrringe wurden und werden in vielen Kulturen der Erde

von beiden Geschlechtern getragen, allerdings häufiger von Frauen.

Der bisher älteste Fund von Ohrringen datiert auf 7500 bis 8200 Jahre und wurde in der Stadt Chifeng in der Inneren Mongolei gemacht. Es handelt sich um mehrere 2,5 bis 6 cm große Paare aus Jade. In Ur wurden mondsichelförmig verdickte Ohrringe von Frauen getragen. In Ägypten sind Ohrringe seit der 18. Dynastie nachweisbar. Griechische Frauen trugen Ohrschmuck unterschiedlichster Art, auch figürlich verzierte und vasenförmige Gehänge. Byzantinische Ohrgehänge hatten Einfluss auf den Schmuckstil im ganzen Mittelmeerraum und dem islamischen Orient. Aus römischer Zeit kennt man ornamental durchbrochene, mit Steinen besetzte Scheiben als weiblichen Ohrschmuck!

Es gibt in der heutige Zeit viele Material-Varianten fuer Ohrringe...
es kommt immer darauf an, was gefaellt und was der neuste Trend ist...

In diesem Jahr sind es besonders die Haekel - Spitzen - Varianten!

Diese haben meist einen weichen Effekt, aber diese kann man staerken und dann sind sie stabiler und dennoch genausoschoen!

Ich habe einige Varianten creirt ....
und ich muss sagen , es macht mir richtig Spass, meine Fantsie hier voll ausleben zu koennen!

Aber nun schaut selbst....
Wenn ihr kaufinteresse habt, schreibt mir einfach eine e-mail!
Fuer Kommentare oder Fragen bin ich offen ... es laesst sich fastalles realisiern!


 







Habe ich auch eure Fantsie nun geweckt?

Zum guten Abschluss praesentiere ich euch noch mein neuestes Video
zu meiner creirten Collektion....
und ...
es sind alles Einzelstuecke in Ihrer Art...







15. April 2013

Haekeltaschen - Modetrend 2013...

Haekel-Taschen in verschiedenen Materialien...

Die Fantasie kennt keine Grenzen...was machbar ist, wird realisiert...
und so entstehen neue Dinge mit diversen Effekten und Akzenten...

Haekelei aus Baumwolle ist ziemlich normal,,,
VERSUCHT ES MAL MIT BAST (Raffia oder Raphia)
ODER
MIT SELBSTGEMACHTEM JERSEYGARN....

dies ergibt neue Effekte und Blickpunkte und die Haltbarkeit
bzw. Festigkeit dieser Materialien ergeben eine hohe Stabilitaet!

Wenn verschiedene Materialien miteinander gekoppelt sind, wird es richtig spannend, das Ergebniss zu betrachten!!

Aber schaut nun selbst und bildet euer eigenes Urteil und creeirt eure eigenen fantasievollen Taschen!!!

1.Variante:


in Bast (Jute) eine echte Herausvorderung...aber kann sich sehen lassen!
Die Umrandung habe ich mit cremefarbener 100% Baumwolle gehaekelt...


2.Variante:

Hier nun die Tasche aus Jerseygarn (Fettuchia)
aus 3 weissen T-Shirt's gezaubert
und mit einer Blume aus Wolle und Pailletten in rot mit weissen Perlen verziert... 
 
dadurch sehr strapazierfaehig und man kann sie sogar waschen bei 30°C...


 3.Variante:

Hier eine Tasche mit 3 verschiedenen Materialien...
unten weisses Jerseygarn ( zur Verstaerkung des Bodens)
in der Mitte Polyestergarn (BELLISSIMO) www.bbbfilati.it,
oberhalb rosa Fusselwolle gemixt mit Bouclè-Wolle + Glizzerfaeden...
 

wie ihr seht, sehr angenehmes und interesantes Ergebnis... oder?

diese Taschenformen kann man immer verwenden, egal ob elegant oder fuer einen Disco-Abend oder Stadtbummel....

...........................................................................................................................................................

So , hier noch ein kleiner Eindruck vom zusammen basteln...



UND NUN VIEL SPASS BEM NACHARBEITEN
MIT EUERER EIGENEN FANTASIE...
LIEBE GRUESSE SYLVIA
VOM GARDASEE

2. April 2013

Neue Baby-Schuhchen praesentieren sich nun...

Vier Varianten von Baby-Schuhen sind erneut entstanden...

warten auf neue Erdenbewohner die das Licht der Welt erblickt haben...

Hallo Ihr lieben leser meines Blogg's,

im Moment bin ich voll und ganz vertieft in Baby-Schuhchen....
Der Neugeborenen-BOOM ist faszinierend und die kleinen baby's wollen doch auch modische Schuhchen zeigen, die strapazierfaehig, warm und schick aussehen...

also fertigte ich neue Varianten ,
mit der von mir im letzten Sommer praesentierten festeren Sohle, die sich bereits gut bewaehrt hat!
Diese Sohle ist fuer alle Schuharten in Haekelform geeignet!

Das Garn fuer die Sohle: doppelter Faden ist besser, wirkt dann noch fester in der Sohlenform...
Achtung!
Dei doppeltem Faden wird die Sohle groesser - Laenge beachten - ( normal fuer Neugeborene 7,5-8,0 cm)

Aber nun schaut selbst....

hier die versprochenen Schuhchen.....Was sagt Ihr?






und das sind die neuesten...
in hellblau mit Bluemchen vorn....


hier koennt ihr schon mal schauen, was ich so alles in der letzten Zeit creirt habe,
mein Video dazu....
wenn ihr kauf-Interesse habt, sendet mir einfach eine Message oder e-mail...